Vermögensverwaltung

Gewinnbringend Geld anlegen – leichter gesagt als getan. Meine professionelle Beratung bringt jedoch schnell Licht ins Dunkle und erläutert Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten der Vermögensverwaltung. Grundsätzlich wird zwischen drei Arten unterschieden:

Nachhaltig Defensiv

Wenn Sie mehr Sicherheit bei der Geldanlage wünschen und nur ein geringes Risiko eingehen wollen, ist diese Art der Vermögensverwaltung genau das Richtige für Sie. Das Portfolio besteht zu drei Vierteln aus festverzinslichen Fonds und maximal einem Viertel Aktienfonds: So ist der Aufbau Ihres Vermögens gut kalkulierbar, verbunden mit einem kleinen Teil chancenorientierter Wertpapiere.

Vordefinierte Zielrendite: Über die empfohlene Anlagedauer durchschnittlich 2-3 % p. a. nach Kosten.

Nachhaltig Ausgewogen

Wer sich einen hohen Ertrag sichern möchte, ist mit dieser Vermögensverwaltung gut beraten. Das Verhältnis zwischen festverzinslichen Fonds und Aktienfonds ist 1:1, wodurch eine ausgewogene Mischung aus Risiko und Ertragspotential besteht.

Vordefinierte Zielrendite: Über die empfohlene Anlagedauer durchschnittlich 4-5 % p. a. nach Kosten.

Nachhaltig Offensiv

Risikobereite Anleger erhalten mit der offensiven Vermögensverwaltung die Chance auf hohe Rendite. Mit einem Portfolio, das rein aus Aktienfonds besteht, können Sie im Rahmen größerer Kursschwankungen hohe Erträge erzielen.

Vordefinierte Zielrendite: Über die empfohlene Anlagedauer durchschnittlich 6-7 % p. a. nach Kosten.

Vermögen verwalten: Finanzberatung mit MehrWert

Die Wirtschaft unterliegt starken Schwankungen und die Finanzmärkte verändern sich im Laufe der Zeit. Auf diese Schnelllebigkeit muss auch die Vermögensverwaltung angepasst sein. Ich helfe Ihnen dabei, die passende Strategie zu finden, richtig mit Wandlungen umzugehen und entsprechend zu handeln.

Wünschen Sie eine individuelle Vermögensplanung oder haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie mich einfach per E-Mail oder rufen Sie mich an – ich werde Sie gerne ausführlich beraten.