Nachhaltige Geldanlage – Ihr Geld in sicheren Händen

Wer heutzutage Geld anlegen will, hat unendlich viele Möglichkeiten: Von Aktien über Fonds bis hin zu Zinsprodukten und Immobilien stehen Sie vor einer enormen Auswahl. Doch nicht jede Geldanlage entspricht auch Ihren Anforderungen.

Ich helfe Ihnen, aus der Masse an Angeboten das passende Produkt für Sie zu finden. Durch umfassende Beratung werden wir Ihr Geld entsprechend Ihren Wertvorstellungen anlegen und ertragreich investieren. In gemeinsamen Gesprächen finden wir die Geldanlage, die ökologische, soziale und ethische Kriterien in vollstem Ausmaß erfüllt.

Wie wähle ich die Geldanlage/Investmentfonds für Sie aus?

Geld investieren ist einfach – richtig Geld investieren muss jedoch gelernt sein. Ich helfe Ihnen bei der Suche der passenden Fonds und wähle zusammen mit Ihnen geprüfte Konzepte nach einem ausgefeilten Analyseprozess:

  • Einhaltung ethischer Kriterien wird überprüft
  • Nachhaltige, ökologische und soziale Fonds werden bevorzugt
  • Ökonomische Kennzahlen werden analysiert und regelmäßig überprüft

Sie wünschen mehr Auskunft zur Produktanalyse? Informieren Sie sich über den Auswahlprozess für nachhaltige Investmentfonds unserer MehrWert-Finanzprodukte.
Hier einige ausgewählte Beispiele:

1. Vermögensverwaltung

Geld anlegen ist nicht so schwer – um es jedoch gewinnbringend anzulegen, benötigen Sie eine umfassende Beratung zur Struktur Ihres Vermögens. Es gibt mehr als nur eine Lösung, wenn es um Ihre Geldanlage geht. Lassen Sie mich Ihnen dabei helfen, die richtige Strategie zu finden

  • Professionelle Auswahl der Fonds
  • Schnelle Reaktion auf Veränderung der Finanzmärkte
  • Anpassung Ihres Anlagebestandes
  • Nachhaltige Investmentfonds
  • Flexible Verwaltung möglich
  • Ausführliches Reporting mit Transparenz

Dabei stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Auswahl: Wählen Sie zwischen der nachhaltig defensiven, ausgewogenen sowie offensiven Methode. Haben Sie noch Fragen? Hier erfahren Sie mehr zur Vermögensverwaltung und können sich zur den Unterschieden informieren.

2. Soziales Investment und Mikrofinanzfonds

Kleine Summen mit großer Wirkung: Unter Mikrofinanz fallen Grundleistungen wie Kleinkredite und Versicherungen. Deren Ziel ist es, Menschen in Armut zu helfen und ihnen durch die Vergabe Minikredite den Aufbau eines eigenen Gewerbes zu ermöglichen.

Somit wird die regionale Wirtschaft gefördert und Menschen die Chance auf Arbeit und somit ein besseres Leben gegeben. Ein Beispiel für soziales Investment ist der von Edda Schröder gemanagte Fonds „Invest in Visions“. Durch diese Geldanlage werden geprüfte Mikrofinanzinstitute unterstützt, die kleine Kredite an Existenzgründer vergeben.
Ihre Vorteile:

  • Beständige zu erwartende Rendite (durchschnittlich 2-3% p.a.)
  • Nachhaltige und sozial ethische Geldanlage
  • Kaum Einfluss durch andere Anlageklassen wie beispielsweise Aktien
  • Fondsberichte machen die Kosten und das Investment transparent
  • Mögliche Anlage ab 100,- €.

3. Solartechnologie

Entscheiden Sie sich der Umwelt zuliebe für Photovoltaik – und profitieren Sie gleichzeitig von kalkulierbaren, sicheren Einnahmen. Durch diese ertragreiche Direktinvestition erwerben Sie einen Teil eines eigenen Solarkraftwerks. Der somit produzierte Solarstrom kann direkt gegen Vergütung in das Stromnetz eines Netzbetreibers eingespeist werden.
Ihre Vorteile:

  • Prognose der Sonneneinstrahlung sehr genau möglich
  • Daher auch Höhe der Vergütung leicht zu kalkulieren
  • Langfristige Investition mit festen Erträgen
  • Umfangreiche Wartungsarbeiten und Versicherung integriert
  • Große Steuerersparnisse möglich

Gerne beantworte ich Ihnen alle offenen Fragen in einem ausführlichen Gespräch. Schicken Sie mir einfach eine E-Mail oder kontaktieren Sie mich telefonisch – ich bin gerne für Sie da.